DLRG Einsatzzentrale und Ausbildungszentrum

Mit dem Neubau der DLRG-Einsatzzentrale an der Friedberger Straße in Augsburg hat für die Aktiven der DLRG ein neues Zeitalter begonnen.

Nachdem die Aktiven lange Jahre in den beengten Verhältnissen der Geschäftsstelle an der Müllerstraße ihre Aufgaben bewältigt haben, war der Spatenstich für unsere Einsatzzentrale am 16. Mai 1998 ein Lichtblick. Es war absehbar, dass wir uns von der alten maroden Garage für unsere Einsatzfahrzeuge verabschieden konnten.

Große Teile des Neubaus, insbesondere der Innenausbau wurde in Eigenleistung durch die Aktiven in sehr vielen freiwilligen Einsatzstunden neben der “normalen DLRG-Arbeit” erstellt. Am 5. Juli 2003 fand schließlich die Einweihung der Einsatzentrale mit einem Festakt statt.

In der Einsatzzentrale ist die Geschäftsstelle des Kreisverbandes Augsburg/ Aichach-Friedberg e. V. und des DLRG Bezirk Schwaben e. V. untergebracht. Großzügige, moderne Schulungsräume, Übernachtungsräume und eine Küche stehen für DLRG-interne und externe Lehrgänge zur Verfügung. Ein Jugendraum und ein Wachraum für das “Fribbe”-Bad sind ebenfalls im Hauptgebäude untergebracht. Für die Einsatzfahrzeuge und Material ist ein Garagentrakt mit Waschhalle, Werkstatt und Lager vorhanden. Also optimale Bedingungen.