Neuigkeiten - Detailansicht

17.04.2019 Mittwoch  Strahlende Sieger bei den Schwäbischen 2019

Strahlende Sieger mit Edelmetall und Pokalen

Das alternative Training auf der Baustelle hat sich für unsere Mädels gelohnt. Sie stehen ganz oben auf dem Podest

13 mal Edelmetall war die Ausbeute, die die sehr junge Mannschaft des DLRG KV Augsburg/Aichach-Friedberg e.V. bei den Schwäbischen Meisterschaften im Rettungssport 2019 aus den Fluten des Dillinger Hallenbades gefischt hatte. Die jungen Sportler mussten Ihr Können in verschiedenen Disziplinen, die Rettungssituationen simulieren unter Beweis stellen.

Die 8 Goldmedaillen gingen an Leon Gronau (Bambini m), Alexander Meyer (AK 12 m), Julian Lippmann (AK 17/18 m), Johanna Zillner (AK offen w), Anna Braun (AK 25 w) sowie die Mannschaften "Augsburger Wassermäuse" (Bambini w), "Augsburger Wassernixen" (AK 10 w) und die "Augsburger Audis" (AK offen w). Silber holten Anja Zillner (AK offen w), die "Augsburger Turboenten" (AK 10 m) und die "Augsburger Coolies". Mit Bropnze belohnten sich Stella Schiebel (Bambini w) und die "Augsburger Pinguins" (Bambini m).

in Besonderheit waren 2019 die individuellen Mannschafts-T-Shirts und auch die Mannschaftsbetreuer hatten individuelle Rückenbeschriftungen.
Jetzt heißt es weitertrainieren, denn nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.

Kategorie(n)
Schwimmen/Rettungsschwimmen, DLRG-Jugend, Rettungssport

Von: Dagmar Leeb

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Dagmar Leeb:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden