Erste-Hilfe-Ausbildung (Nr.: 2019-0053)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Alle Interessierten, die in Alltag, Freizeit und Beruf professionell Erste-Hilfe leisten wollen, egal ob es sich um einen Notfall oder eine kleine Verletzung handelt.
Der Erste-Hilfe-Kurs ist u.a. Voraussetzung für das Rettungsschwimmabzeichen Silber, Sanitätskurs, Wasserrettungsdienst, vielfältige weitere Aufgaben in der DLRG und im Sportverein. Der Erste-Hilfe-Kurs ist auch gültig für den Führerscheinerwerb.
Voraussetzungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
Maßnahmen zur Erstversorgung von Notfallpatienten.
Verhalten in Notfallsituationen, Notruf, Herz-Lungen-Wiederbelebung und vieles mehr.

Die Ausbildung erfolgt gemäß den Richtlinien der Berufsgenossenschaften und Fahrerlaubnisverordnung
Ziele
Sichere Beherrschung der Erste-Hilfe-Maßnahmen in Alltag, Freizeit und Beruf
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 312 - Erste Hilfe-Ausbildung
Veranstalter
Schwimmen / Rettungsschwimmen / Erste-Hilfe DLRG KV Augsburg/Aichach-Friedberg e.V.
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
DLRG Einsatzzentrale: Friedberger Straße 18, 86161 Augsburg
Leitung
Tanja Schlegel
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Di, 10.09.19 17:30 - 21:45 (DLRG Einsatzzentrale: Friedberger Straße 18, 86161 Augsburg)
  • Do, 12.09.19 17:30 - 21:45 (DLRG Einsatzzentrale: Friedberger Straße 18, 86161 Augsburg)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 15
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 40,00 Euro - Nicht-Mitglieder des DLRG KV Augsburg/Aichach-Frieberg e.V.
  • 5,00 Euro - aktive Mitglieder des DLRG KV Augsburg/Aichach-Friedberg e.V.
  • 0,00 Euro - Referenten
Lehrgangsgebühr
Sonstiges
Wenn eine Abrechnung über die Berufsgenossenschaft erfolgen soll, bitten wir Sie, das entsprechende Feld auf dem Anmeldeformular anzukreuzen.

Der Lehrgang ist bei den Berufsgenossenschaften angemeldet und qualifiziert zum betrieblichen Ersthelfer. Bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist dies bei Anmeldung anzugeben.
Anerkannt für den Führerschein (alle Klassen).

Versicherungsschutz besteht ausschließlich im Rahmen der Standard-DLRG-Versicherungen

Die endgültige Platzzusage/-absage erfolgt nach Meldeschluss.
Mitzubringen sind
gute Laune, Schreibzeug
Meldeschluss
Di, 10.09.2019