Material für den Sanitätsdienst und Großschadenslagen

Hier finden Sie eine exemplarische Auflistung des Materials des Kreisverbands für den Sanitätsdienst und Großschadenslagen, neben den beiden RTW und der Mobilen Wache

  • mehrere AED
  • Notfallrucksack mit vollständiger Ausstattung (inkl. Demandventil)
  • Taschensätze EH/Sauerstoff
  • Kindernotfalltasche
  • Medikamententaschen
  • mehrere Notfallkoffer
  • elektrische Absaugpumpe
  • Schaufeltrage und Vakuummatratze
  • Vakuumschienensatz
  • Tragen mit Tragenlagerungsgestell
  • zwei mobile Sauerstoffeinheiten in Zarges-Kisten
  • Mobile Einheit mit Verbandmaterial in Zarges-Kiste
  • SG-Zelt
  • Deckensätze
  • Feldbetten
  • optional Handfunkgeräte und Mobilfunkgeräte für DLRG-Betriebsfunk, 2m-BOS-Funk und 4m-BOS-Funk
  • optional Materialanhänger